Ethisches Frauenleben

Jetzt habe ich es endlich geschafft und alle Kosmetika auf ethisch korrekt umgestellt.

Und was passiert, ich bekomme in der Drogerie ein Mascara für den "künstliche Wimpern"-Effekt geschenkt. Just an dem Tag, als ich entnervt festgestellt habe, dass mein ökologisch korrektes nicht so leistungsstarkes Mascara nicht den ganzen Tag durchhält.

Was mache ich jetzt? Wegwerfen? Fertig benutzen (es ist schon super)?
Die Ressourcen sind schon verbraucht und die Tiere gequält. Spricht wohl für Benutzen.

Als ich gegoogelt habe, was ich durch dieses Werbegeschenk gespart habe (10 Euro), habe ich festgestellt, dass es durchaus Frauen gibt, die locker 25,00 Euro für einen künstliche Wimpern-Effekt hinlatzen. Geht's noch?

Trackback URL:
http://n.twoday.net/stories/5688869/modTrackback

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Archiv

Mai 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
14
15
16
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 

Aktuelle Beiträge

Stadtwurst
Eine Stadtwurst ist immer ein Gewinn!
Stefan (Gast) - 31. Mai, 22:42
Yay!
Fans! ;-) Neuer Computer, neues Glück oder so!
N. - 23. Nov, 15:07
Ja, schreib wieder!
Deine "alten" Leser sind Dir treu.
Peter (Gast) - 22. Nov, 13:10

Mein Lesestoff


Lew Tolstoi
Anna Karenina

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4209 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 23:22