*abstaub*

So, jetzt habe ich die Spinnenweben aus den Ecken hier entfernt.

Der Kater ist übrigens wieder da. Und mein rumorender Zahn auch. Beide sind während meinen Urlaubes wieder aufgetaucht.

Ersterer ist jetzt noch verwirrter und bewegt sich nur noch von einem Möbel zum anderen, weil er den Boden nicht mehr betreten kann / will, was weiß ich. Der spinnt. Ich bin froh, dass meine Urlaubsvertretung im Katzenfüttern nun beendet sein dürfte und ich voraussichtlich nur noch Wochenendschichten schieben muss. Um 07:00 Uhr morgens mit dem Fahrrad zur Katze geigen, den gelben Gummihandschuh anziehen und Katzenkot in der Wohnung suchen, Pisse aufwischen, ggf. ausgekotztes Futter beseitigen, das stinkige Katzenfutter im Napf kleindrücken und frisches Wasser hinstellen um dann pünktlich um 7:30 den Kollegen einen wunderschönen guten Morgen zu wünschen ist mir grad zu arg. Und abends das gleiche nochmal.

Letzterer nervt dermaßen, dass ich ihn mit Verachtung und einer Wurzelbehandlung übernächste Woche strafe.

Trackback URL:
http://n.twoday.net/stories/4240153/modTrackback

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Archiv

September 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
 

Aktuelle Beiträge

Stadtwurst
Eine Stadtwurst ist immer ein Gewinn!
Stefan (Gast) - 31. Mai, 22:42
Yay!
Fans! ;-) Neuer Computer, neues Glück oder so!
N. - 23. Nov, 15:07
Ja, schreib wieder!
Deine "alten" Leser sind Dir treu.
Peter (Gast) - 22. Nov, 13:10

Mein Lesestoff


Lew Tolstoi
Anna Karenina

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 23:22