Habsucht, Zorn und Neid

Hier ist gerade nicht so viel los, weil mit mir im Moment nicht so viel los ist.

Obwohl - ich gehe mit dem Trend:

Meine löblichen Freizeitbeschäftigungen wie Literatur, virtuos Piano spielen und körperliche Ertüchtigung zu Musik habe ich zugunsten von sehr viel szenigerem Extreme-Trübsalblasing und Street-Hassing aufgegeben.

Der Grund: Ich weiß immer noch nicht, ob ich mich am 02.01.07 nicht doch bei den Kollegen im Nachbargebäude melden muss, es wurden Courage- rechtliche Probleme angemeldet. Gewissheit gibt es wohl erst Ende nächsten Monats.

Und weil es gerade so motivierend ist, darf ich jetzt 3 Wochen lang die Urlaubsvertretung für meine Chefin erledigen, die andere Kollegin ist momentan noch krank geschrieben und einer der männlichen Kollegen ist bei einer Brandschutzübung, weil er sich freiwillig als Brandschutzbeauftrager für das Erdgeschoss gemeldet hat.

Naja, mit Freestyle-Hoffnung-Killing kann ich dann in der besinnlichen Adventszeit immer noch anfangen.

Trackback URL:
http://n.twoday.net/stories/2856231/modTrackback

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
13
14
15
17
18
19
20
21
23
24
25
28
30
31
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Stadtwurst
Eine Stadtwurst ist immer ein Gewinn!
Stefan (Gast) - 31. Mai, 22:42
Yay!
Fans! ;-) Neuer Computer, neues Glück oder so!
N. - 23. Nov, 15:07
Ja, schreib wieder!
Deine "alten" Leser sind Dir treu.
Peter (Gast) - 22. Nov, 13:10

Mein Lesestoff


Lew Tolstoi
Anna Karenina

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4209 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 23:22