Mittwoch, 2. Januar 2008

KalenderKalender

Habe heute beim Mittagessen mit zwei Kollegen darüber sinniert, wie sich das Osterdatum berechnet.
Meine Erklärung: "Irgendwie ein paar Tage nach dem ersten Mond im Frühling."
Kollegen: "???".
Ich:"????"
Wikipedia:"[...wichtige historische Erläuterungen*klick*...] Fällt die Ostergrenze auf den 19. April, wird sie auf den 18. April zurückverlegt. Fällt die Ostergrenze auf den 18. April und ist die Goldene Zahl des Jahres größer als 11, wird die Ostergrenze auf den 17. April zurückverlegt.[...noch mehr wichtiges Geschwafel Erläuterungen...]" Ich:"?????"
Ich _mag_ Regeln und Gesetze aber das hier schlägt dem Fass den Boden aus.
Ist mir eigentlich auch egal - in meinem Feiertagskalender (macht er trotz FTG immer "ohne Gewähr") steht drin, wann ich freitags und montags daheim bleiben darf, auch wenn durch die Zerstörung des Jerusalemer Tempels und der Zerstreuung der Juden das System der bezeugten Sichtbarkeit des ersten Mondes zerstört worden und der jüdische Kalender somit in Unordnung geraten ist. Völlig egal.

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Archiv

Januar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Stadtwurst
Eine Stadtwurst ist immer ein Gewinn!
Stefan (Gast) - 31. Mai, 22:42
Yay!
Fans! ;-) Neuer Computer, neues Glück oder so!
N. - 23. Nov, 15:07
Ja, schreib wieder!
Deine "alten" Leser sind Dir treu.
Peter (Gast) - 22. Nov, 13:10

Mein Lesestoff


Lew Tolstoi
Anna Karenina

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4301 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 23:22