Freitag, 17. März 2006

Beim Möhrenschälen aus dem Off:

"Der Freitagabendfilm der ARD wird Ihnen präsentiert von Allgäuer Latschenkiefer"

Schnell die Fernbedienung gesucht und zu WWM umgeschaltet.

Wider den Durchschnitt!

Laut DESTATIS beträgt der Bruttomonatslohn eines Angestellten durchschnittlich zur Zeit 3.833 Euro. Die durchschnittliche bundesdeutsche Angestellte schleppt über 1.000 Euro weniger nach Hause: 2.734 Euro.

Haben wir eine Familie in der Papa arbeitet, Mama den Haushalt schmeißt und zwei Kindern über 15 Jahren, die brav zur Schule gehen, dürften die inklusive Kindergeld so etwa 2800 Euro in der Haushaltskasse haben.

So, jetzt geht mal die durchschnittliche Angestelltenmama arbeiten. Papa bleibt zu Hause. Mit ihren durchschnittlich 1.948 Euro netto plus Kindergeld werden 2.256 Euro in die Haushaltskasse gespült und sie kann sich, so bald sie auch nur ein paar Euro unter Durchschnitt verdient, bei der zuständigen Behörde für das Arbeitslosengeld II anstellen.

Ein Grund mehr, als Frau nicht durchschnittlich zu leben!

Übrigens mit ein Grund, warum die Bezeichnung "Arbeitslosengeld II" so völlig falsch ist. Ich würde gerne mal wissen, wie viele der Bezieher tatsächlich arbeitslos sind.

Ich bin jetzt Palmen.

Das neue Familienmitglied heißt Targor.
Kein Bub, ein PC. Der Targa-PC von LIDL letzten Mittwoch.
Der PC-Meister hat die Chance genutzt, unterschiedliche Benutzerprofile einzurichten. Wahrscheinlich, damit ich nicht mehr über die 1 Mio Icons auf dem Desktop lästere oder darüber, dass meine Bookmarks immer links in der Liste verschwinden. (Oder sagt er das über mich?) Warum ich die E-Gitarre bin und er das Quitscheentchen, entzieht sich (bisher) meiner Kenntnis. Ich bin jetzt Palmen.
Da im Lieferumfang eine Funkmaus enthalten war, kann ich jetzt mein Profil auf Linkshändigkeit umstellen und die Maus von rechts nach links legen ohne mit dem Kabel das ganze Gerümpel um und auf dem Monitor herunterzuwerfen. Hallo kreative rechte Gehirnhälfte, jetzt wirst du nicht mehr von der Benutzung der rechten Hand ausgetrickst!

xml version of this page
xml version of this page (with comments)

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
14
16
19
20
21
22
25
26
27
28
29
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Stadtwurst
Eine Stadtwurst ist immer ein Gewinn!
Stefan (Gast) - 31. Mai, 22:42
Yay!
Fans! ;-) Neuer Computer, neues Glück oder so!
N. - 23. Nov, 15:07
Ja, schreib wieder!
Deine "alten" Leser sind Dir treu.
Peter (Gast) - 22. Nov, 13:10

Mein Lesestoff


Lew Tolstoi
Anna Karenina

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 4664 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Mai, 23:22